Diese Datenschutzerklärung steht im Einklang mit Artikel 13 der Rechtsverordnung 196/03 (Richtlinie für personenbezogene Daten).

Alle erhobenen personenbezogenen Daten werden unter Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften verwaltet. Dies gilt für alle Dienstleistungen, welche eine Registrierung erfordern und für alle weiteren in dieser Erklärung angegebenen Zwecke. Die erhobenen Daten wer- den dabei mit aller Sorgfalt und für die betroffenen Personen so transparent wie möglich auf- bewahrt und außerdem durch die höchst möglichen Sicherheitsstandards geschützt.

Die Handhabung von personenbezogenen Daten kann die manuelle, elektronische sowie telematische Verarbeitung mit sich bringen (z.B. E-Mail, Fax, Telefon, SMS oder andere IT- Informationssysteme), um beispielsweise die Sicherheit und den Datenschutz gewährleisten zu können.

Verantwortlich für die Verwaltung der erhobenen Daten auf dieser Website ist IPC – Viale Treviso 63 – 30026 Summaga di Portogruaro (VE) – ITALY. Der Ansprechpartner für die Datenverwaltung entsprechend Artikel 29 der italienischen Rechtsverordnung 196/03 kann unter folgender E-Mail-Adresse kontaktiert werden: info@ipcworldwide.com. Betroffene Per- sonen haben das Recht Auskunft zu erhalten, wenn von ihnen personenbezogene Daten erhoben wurden, was die Auflistung erhobener Daten und die Offenlegung in einem ver- ständlichen Format beinhaltet.

Betroffene Personen haben das Recht Angaben abzurufen bezüglich…
a)  der Herkunft personenbezogener Daten.
b)  der Ziele und der Art und Weise des Verarbeitungsverfahrens.
c)  der angewandten Logik beim Verarbeitungsvorgang und über das bei der Verarbei- tung eingesetzte elektronische Equipment.
d)  Einzelheiten um die datenerhebende Stelle, die Personen welche für die Datenver- waltung verantwortlich sind und den festgelegten Beauftragten entsprechend Artikel 5 Absatz 2, identifizieren zu können.
e)  der Themen und Themenkategorien zu denen personenbezogene Daten offengelegt werden können oder wer in den Besitz davon gelangen kann in seiner Funktion als festgelegter Vertreter auf dem Gebiet des italienischen Staats.

Betroffene Personen haben das Recht…
a)  auf die Aktualisierung, Korrektur oder Ergänzung der Daten.
b)  auf Löschung, Transformation der Daten in nicht persönlich charakterisierende Daten oder das Zurückhalten von Daten, bei Verletzungen geltenden Rechts, wie der nicht zweckgebunden Datenaufbewahrung oder der Nutzung von Daten für andere Zwecke als den ursprünglichen Erhebungszweck.
c)  auf einen Nachweis, dass die obigen Punkte a) und b), von der zuständigen Person umgesetzt wurden, in Bezug auf die personenbezogenen Daten welche die jeweilige Person betreffen, ausgenommen dass eine solche Maßnahme unmöglich ist oder mit einem unverhältnismäßigen Ressourceneinsatz verbunden wäre.

Betroffene Personen haben das Recht teilweise oder komplett zu verweigern…
a)  dass sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, obwohl diese für einen entsprechend angemessenen Zweck, für den sie erhoben wurden, verwendet werden.
b)  dass sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden zu Werbungszwe- cken, für den Direktverkauf, für Erhebungen aus Gründen der Marktforschung oder für anderen kommerziellen Kontaktversuche.

Um die oben genannten Rechte auszuüben oder für Informationen zu unseren Richtlinien für die Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten können sie entweder an die oben angegebe- ne Adresse schreiben oder senden eine E-Mail an: info@ipcworldwide.com.
Wenn zwingend notwendige personenbezogene Daten nicht angegeben werden, kann das dazu führen, dass von Ihnen veranlasste Bestellungen nicht ausgeführt werden können, während die Nichtangabe von optionalen Daten keinen Einfluss auf die Umsetzung Ihrer Be- stellungen hat. In Anhängigkeit von Ihrer Zustimmung soll IPC die Sie betreffenden perso- nenbezogenen Daten verarbeiten, um die Angebote auszuführen, für denen Ausführung die- se benötigt werden.Außerdem sollen die Daten für kommerzielle Zwecke, wie Verkaufsangebote, Promotionsak- tionen und jede andere Art von Handelsinitiative, durchgeführt von IPC oder einem anderen Betreiber, genutzt werden. Für solche Fälle ist die Angabe von personenbezogenen Daten nicht verpflichtend und beeinflusst nicht die Annahme oder Ausführung von Bestellungen.

Einverständniserklärung für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Nachdem ich die obige Datenschutzerklärung zum Umgang mit personenbezogenen Daten zur Kenntnis genommen habe, gebe ich hiermit mein Einverständnis, dass meine personen- bezogenen Daten von IPC zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

a)  Die Ausführung, Umsetzung und die Erfüllung aller Aktivitäten, welche mit von mir er- teilten Aufträgen zusammenhängen
b)  Die Bereitstellung von Services für die eine Registrierung notwendig ist (z.B. After- Sales-Aktivitäten, Produkt-Updates, etc.)
c)  Zu kommerziellen Zwecken, wie Verkaufsangeboten, Promotionsaktionen und jeder anderen Art von Handelsinitiativen, durchgeführt von IPC oder einem anderen Betrei- ber